Fussreflexzonenmassage

Fussreflexzonen

Fussreflexzonenmassage wird erfolgreich seit hunderten von Jahren angewendet. Sehr viele Krankheiten, Probleme und Gebrechen können mit dieser einzigartigen Methode behandelt und oftmals sogar geheilt werden.

Wirksamkeit einer Fussreflexzonenmassage:

Durch das Stimulieren und Drücken der richtigen Punkte und Zonen an den Füssen, werden die Beschwerden gelindert oder sogar geheilt, was nach wenigen Sitzungen schon erreicht werden kann.

Eine Fussreflexzonenmassage hilft oftmals bei:

  • Kopfschmerzen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Muskuläre und statische Belastungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Erkältungen
  • Lympathische Belastungen
  • Allergien z.B. Heuschnupfen
  • Blasenentzündungen
  • Hormonelle Beschwerden
  • usw.

 

Jetzt einen Termin vereinbaren

 

Faszinierende Faszien – Uralt doch erst vor kurzem neu entdeckt

Die klassische Schröpfmassage wird schon seit Jahrtausenden in vielen Kulturen praktiziert und ist immer noch aktuell und …

Honig – goldener Saft, der Wunder schafft

Ein Gastartikel von Mari Wagner Mari Wagner ist eine aufstrebende Bloggerin und Masseurin. Sie hat diesen Artikel als Gastautorin …

Skurrile Massagetrends und ihre Wirkung 

Eine Massage soll vor allem eins sein: entspannend. Die oberste Priorität ist deshalb immer, dass ein Patient sich bei seinem …