Klassische Massage

Klassische Massage

Klassische Massage ist die älteste überlieferte Heilkunst. Sie wird seit Jahrtausenden erfolgreich angewendet.  Mit dieser Methode ist es möglich, viele verschiedene Probleme, Krankheiten und Gebrechen zu lindern oder sogar zu heilen.

Wirksamkeit einer klassischen Massage:

Durch das Bewegen der Bindehaut, Muskulatur- uvm., wird die Durchblutung gefördert. Die Steigerung der Durchblutung fördert den Abbau und Abtransport von Stoffwechselprodukten und beschleunigt dies. Zusätzlich wird die behandelte Körperpartie mit Nährstoffen besser versorgt.
Durch diese Prozesse tritt eine Schmerzreduktion in Kraft. Dazu kommt noch, dass sich durch die Massage die Muskulatur entspannt und so ausgelöste Muskelschmerzen sehr oft mindestens reduziert werden können.

Eine klassische Massage hilft oftmals bei:

  • Schmerzreduktion
  • Schmerzbeseitigung
  • Rückenschmerzen
  • Tonusreduktion
  • Tonussteigerung
  • Förderung der Durchblutung
  • Förderung der Lymphzirkulation
  • Senkung der sympathischen Reflexaktivität
  • Mobilisation der verschiedenen Gewebsschichten und Strukturen
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit und des Stoffwechsels
  • Zur Lockerung, Entspannung, Entkrampfung
  • Lösung von Muskelverspannungen aller Art (z.B. Muskelkater, Myogelosen, Muskelhartspann, usw.)
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • usw.

 

Jetzt einen Termin vereinbaren

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Share This:

Die Selbstmassage – Gründe, Utensilien, Ausführung

Ungefähr elf Stunden sitzt ein Erwachsener täglich inaktiv herum: Angefangen beim Frühstück, über die Arbeit im Büro, …

Helfen Massagen bei der Regeneration oder sogar bei Muskelkater?

Sicherlich hat jeder schon mal die folgenden Bilder gesehen: Nach einem (Halb-)Marathon stehen zahlreiche Läufer direkt …

Die Faszien – Das faszinierende Gewebe

Besonders im letzten Jahr findet man sie überall- die Faszienprodukte zur Selbstanwendung: Bälle, Twin Bälle, Faszienrollen …