Klassische Massage

Klassische Massage

Klassische Massage ist die älteste überlieferte Heilkunst. Sie wird seit Jahrtausenden erfolgreich angewendet.  Mit dieser Methode ist es möglich, viele verschiedene Probleme, Krankheiten und Gebrechen zu lindern oder sogar zu heilen.

Wirksamkeit einer klassischen Massage:

Durch das Bewegen der Bindehaut, Muskulatur- uvm., wird die Durchblutung gefördert. Die Steigerung der Durchblutung fördert den Abbau und Abtransport von Stoffwechselprodukten und beschleunigt dies. Zusätzlich wird die behandelte Körperpartie mit Nährstoffen besser versorgt.
Durch diese Prozesse tritt eine Schmerzreduktion in Kraft. Dazu kommt noch, dass sich durch die Massage die Muskulatur entspannt und so ausgelöste Muskelschmerzen sehr oft mindestens reduziert werden können.

Eine klassische Massage hilft oftmals bei:

  • Schmerzreduktion
  • Schmerzbeseitigung
  • Rückenschmerzen
  • Tonusreduktion
  • Tonussteigerung
  • Förderung der Durchblutung
  • Förderung der Lymphzirkulation
  • Senkung der sympathischen Reflexaktivität
  • Mobilisation der verschiedenen Gewebsschichten und Strukturen
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit und des Stoffwechsels
  • Zur Lockerung, Entspannung, Entkrampfung
  • Lösung von Muskelverspannungen aller Art (z.B. Muskelkater, Myogelosen, Muskelhartspann, usw.)
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • usw.

 

Jetzt einen Termin vereinbaren

 

Faszinierende Faszien – Uralt doch erst vor kurzem neu entdeckt

Die klassische Schröpfmassage wird schon seit Jahrtausenden in vielen Kulturen praktiziert und ist immer noch aktuell und …

Honig – goldener Saft, der Wunder schafft

Ein Gastartikel von Mari Wagner Mari Wagner ist eine aufstrebende Bloggerin und Masseurin. Sie hat diesen Artikel als Gastautorin …

Skurrile Massagetrends und ihre Wirkung 

Eine Massage soll vor allem eins sein: entspannend. Die oberste Priorität ist deshalb immer, dass ein Patient sich bei seinem …